Deutsche Entwicklung mit langjähriger Erfahrung

konstruktion

Unsere Entwicklungsabteilung befindet sich in unserem Firmengebäude in Leutkirch im Allgäu. Seit der Gründung vor über 20 Jahren entwickeln wir Standardprodukte sowie kundenspezifische Kühllösungen für elektronische Anwendungen aller Art.

Weiter lesen
Nachhaltigkeit ist uns sehr wichtig

ROHS

Nachhaltigkeit ist für die EKL AG ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Gemeinsam mit unseren Lieferanten und Kunden beziehen wir ökonomischen, ökologische und soziale Aspekte in unsere Entscheidungsprozesse mit ein.

Weiter lesen
Qualitätslabor mit modernster Messtechnik

3dmessmaschine

Wir haben unser Qualitätslabor in den letzten Jahren stark ausgeweitet. Neben einer thermischen Schnellmesseinrichtung sowie einer 3D - Messmaschine können wir auch Röntgenfluoreszens Analysen durchführen.

 
Weiter lesen

"Qualität stellt sich nicht zufällig ein,

sie muss geplant und geprüft werden"

100% Prüfung nach spezifischen Vorgaben

machbarkeitsprüfung

Prototypen sowie Erstmuster werden bei uns im Haus immer 100% geprüft. Eine 100% Kontrolle bei Kleinserien sowie kundenspezifischen Kühl- lösungen kann auf Kundenwunsch durchgeführt werden.

Weiter lesen
Stichprobenprüfung aller Wareneingänge

pruefprotokoll

Wir legen sehr großen Wert auf die Qualität unserer Produkte und führen deshalb bei jedem Wareneingang eine Stichprobenprüfung durch. Die Qualitätsprüfung findet bei uns im Haus in Leutkirch im Allgäu statt.

Weiter lesen
Eigene CNC-Fertigung und Assemblierung

umarbeitungsmoeglichkeiten

Durch unsere interne Produktionsstätte sind wir in der Lage schnell und sehr flexibel Sonder-Lösungen zu fertigen und Umarbeitungen durchzuführen. Egal ob CNC - Bearbeitungen, Musterbau oder Sonderkonfektionierung etc.

Weiter lesen

               

 

 

 

Deutsche Entwicklung mit langjähriger Erfahrung

 

Unsere Entwicklungsabteilung befindet sich in unserem Firmengebäude in Leutkirch im Allgäu.

Seit der Gründung vor über 20 Jahren entwickeln wir kundenspezifische Kühllösungen sowie Standardprodukte für elektronische Anwendungen aller Art. Die Mitarbeiter der Entwicklungsabteilung besitzen langjährige Erfahrungen im Bereich der Auslegung von thermischen Lösungen. Eigens angelernte Mitarbeiter die sich seit Beginn Ihrer Ausbildung ausschließlich mit der Entwicklung von Kühllösungen befassen unterstützen unser Unternehmen enorm. Durch die tägliche Zusammenarbeit mit unseren Produktionsstätten in Asien und die jährlichen Besuche vor Ort sind wir in der Lage das geeignetste Fertigungsverfahren mit der bestmöglichen Qualität in unsere Produkte einfließen zu lassen.

Neben der Entwicklung und der Konstruktion der Kühllösungen bietet unsere Entwicklungsabteilung thermische Simulationen und Messungen sowie Machbarkeitsprüfungen und definieren relevante Prüfmaße.

            

 

 

Nachhaltigkeit ist uns sehr wichtig

Nachhaltigkeit ist für die EKL AG ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Gemeinsam mit unseren Lieferanten und Kunden beziehen wir sowohl ökonomischen Überlegungen als auch ökologische und soziale Aspekte in unsere Entscheidungsprozesse mit ein. Damit können wir die Leistung unserer Produkte nachhaltig weiter entwickeln und somit langfristig am Markt bestehen.

 

Conflict Minerals

Der Kongress der Vereinigten Staaten von Amerika hat 2010 den "Dodd-Frank Wall Street Reform and Consumer Protection Act" (Dodd-Frank Act) verabschiedet. Die Section 1502 des Dodd-Frank Act und die Ausführungsbestimmungen der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) verlangen von Unternehmen, welche an der amerikanischen Börse dotiert sind, einen Bericht darüber, ob die Produkte, die von ihnen produziert werden oder deren Produktion sie beauftragt haben "Konfliktmineralien" enthalten. Der Dodd-Frank Act und die SEC definieren "Konfliktmineralien" als Tantal, Zinn, Wolfram (sowie die Erze, aus denen sie gewonnen werden) und Gold.

Ziel dieses Gesetzes ist es, die Nutzung und den Handel bestimmter Rohstoffe sowie Menschenrechtsverletzungen in der Demokratischen Republik Kongo und den umgebenden Regionen zu verhindern.

 

RoHS Richtlinie

Ziel der RoHS Richtlinie ist es gefährliche Stoffe wie z.B. Quecksilber, Blei, sechswertiges Chrom, etc. aus dem Elektroschrott zu verbannen. Grundvoraussetzung für eine Partnerschaft mit der EKL AG seitens der Lieferanten sind sowohl die RoHS als auch die REACH Richtlinien. Mithilfe einer Röntgenfluoeszens Analyse führen wir zudem Stichprobenprüfungen unserer Wareneingänge durch.

 

REACH Verordnung

Die REACH Verordnung ist eine EU-Chemikalienverordnung und steht für Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung von Chemikalien. Das Hauptziel von REACH ist es, die Verwendung von besonders besorgniserregenden Stoffen zu regulieren. Die Aufnahme neuer SVHC in die Kandidatenliste erfolgt zweimal pro Jahr. Die Liste mit den aktuell 168 Kandidatenstoffen finden Sie hier.

          

 

 

 

Qualitätslabor mit modernster Messtechnik

Wir haben unser Qualitätslabor in den letzten Jahren stark ausgeweitet. Neben einer Röntgenfluoreszens Analyse sowie einer 3D Messmaschine können wir auch thermischen Schnelltests durchführen und vieles mehr.

 

Thermische SchnellmesseinrichtungThermischeschnelltest

Die thermische Schnellmesseinrichtung dient als Vergleichsprüfung zu den Erstmustern / Vorgabemustern. Zusätzlich können lagebedingte thermische Test durchgeführt werden. Hierdurch wird sichergestellt dass die Produkte im jeweiligen eingebauten Zustand optimal kühlen.

 

 

 

3D-Messmaschine3DMessmaschine

Mit Hilfe der 3D-Messmaschine lassen sich Produkte exakt vermessen.
Selbst kundenspezifische Produkte mit sehr engen Toleranzen können bis auf 0,001 mm geprüft werden.

 

 

 

 

Optische MesstechniklaserMessmaschine

Das Messmikroskop unterstützt uns motorisch bei hochgenauen, wiederholbaren Messungen von komplexen Kühlkörpern aller Materialien. Vom manuellen 2-Achsen-System bis zum 3-Achsen-System mit automatischer Kantenerkennung bietet uns das Messmikroskop die unterschiedlichsten Konfigurationen von Soft- und Hardware für Ihre spezifischen Messanforderungen.

 

 

 

Röntgenfluoreszens Analyse

Die Röntgenfluoreszens Analyse ist für uns sehr wichtig, da alle unsere Produkte ROHS Konform sind. Mithilfe dieses Gerätes können wir Bestandteile des Materials analysieren und somit nicht zulässige Stoffe wie Blei oder Quecksilber ausschließen.

 

Nasschemische Analyse

Zur detailierten Untersuchung von nicht homogenen Materialien arbeiten wir mit zertifizierten Prüflaboren zusammen.

             

 

 

 

Stichprobenprüfung aller Wareneingänge

Um die gleichbleibend hohe Qualität unserer Produkte sicherzustellen, führen wir bei allen Lieferungen umfangreiche Wareneingangsprüfungen nach produktspezifischen Prüfplänen bzw. Prüfvorgaben durch. Hierbei können wir gezielt die für Ihre Anwendung kritischen Merkmale verstärkt prüfen. Prüfkriterien sind unter anderem:

 

Sichtkontrolle

Bei der Sichtkontrolle werden die Produkte hinsichtlich Kratzer, Grate, Spähne, Verarbeitung, Zusammenbau, Verpackung, Transportschäden usw. begutachtet. Desweiteren können wir kundenspezifische kosmetische Anforderungen wie z. B. für Sichtteile individuell kontrollieren.

 

Maßprüfung

Mit unseren umfangreichen Prüfmitteln sind wir in der Lage, komplexe Geometrien genau und wiederholbar zu messen. Geprüft werden sämtliche funktionsrelevante Maße, sowie Gewinde, Schichtdicke, Passungen usw.

 

Thermische Prüfung

Bei der thermischen Prüfung werden die Prüfmuster vergleichend zu den definierten Erstmustern oder Freigabemuster thermisch gemessen. Die Prüfung kann dabei in unterschiedlichen Einbaulagen erfolgen, was insbesondere bei Kühlern mit Heatpipes von großer Wichtigkeit ist.

 

Elektronische Prüfung

Die elektronische Prüfung von Lüftern beinhaltet unter anderem die Überprüfung der Polung, der Drehzahl, der Stromaufnahme, des Tachosignals, der PWM Regelung, der Anlaufspannung und des Spannungsbereichs.

 

Montagetests

Sofern von uns ein Montagetest durchgeführt werden kann, wie z. B. bei CPU Kühlern auf allen gängigen Sockeln, führen wir bei jeder Lieferung Montagetests durch. Nicht zuletzt um sicherzustellen, dass die von den CPU Herstellern geforderte Anpresskraft eingehalten wird. Auf Wunsch können wir auch Montagetests für kundenspezifische Anwendungen durchführen. Hierfür benötigen wir lediglich ein Modell Ihrer Anwendung um dies in unsere Prüfung zu integrieren.

      

 

 

 

100% Prüfung nach Kundenvorgabe

Prototypen sowie Erstmuster werden bei uns im Haus immer zu 100% überprüft.

Auf Kundenwunsch führen wir diese 100% Kontrolle auch bei Kleinserien sowie kundenspezifischen Kühllösungen durch. Bei diesem Vorgang gibt uns der Kunde vor, welche Prüfkriterien (Sichtkontrolle, Maßprüfung, thermische Prüfung, elektronische Prüfung und Montagetest) von Bedeutung sind. Anschließend erhält der Kunde das Prüfprotokoll.

           

 

 

 

Eigene CNC-Fertigung und Assemblierung

Durch unsere interne Produktionsstätte sind wir in der Lage schnell und flexibel Umarbeitungen durchzuführen und Sonderlösungen zu fertigen.

 

CNC-Fertigung

Musterbau und Prototyping, Einzel- bis Serienfertigung, Lohnfertigung

 

Auftragsfertigung, Montage von Sonderlösungen im Haus

Kabelkonfektionierung, Assemblierung, Sonderlösungen, Montage von Baugruppen, Nacharbeit und Reparatur

 

 

 

Wir sind DIN ISO 9001:2008 zertifiziert

Unser Qualitätsmanagement, sowie das unserer Partner, entspricht den Normen der DIN EN ISO 9001:2008.
Das Zertifikat sowie weitere Zertifizierungen:

DIN ISO Zertifikat

           klima Zertifikat          AEO zertifikat

 

 

EKL AG

Nadlerstrasse 8 - 10
88299 Leutkirch im Allgäu
Tel.: +49 (0) 7561 9837 0
Fax: +49 (0) 7561 9837 20
EMail: info@ekl-ag.de
Webseite: www.ekl-ag.de

Anmeldung Newsletter